Es werden die Original-Spielertrikots der PIRANHAS der Saison 2019/2020 versteigert. Bei den Trikots handelt sich um absolute Einzelstücke.

Das Startgebot liegt jeweils bei 40 €. Gesteigert werden kann in mindestens 5 € Schritten. Du hast die Möglichkeit, bereits jetzt mit dem Formular am Ende der Seite mitzubieten. Bitte einfach Spielername, Gebot, E-Mail-Adresse und Deinen eigenen Namen angeben.

Der jeweilige Höchstbieter hat die Möglichkeit, seinen Namen oder seine Firma und/oder einen persönlichen Kommentar auf dieser Seite veröffentlichen zu lassen. Das ist natürlich freiwillig und passiert nur, wenn das vom Bieter gewünscht wird.

Für einige Trikots gibt es ab dem 15. Juli um 18 Uhr eine "Sofort-Kaufen-Option". Welche Trikots das sind und wie hoch der Sofort-Kauf-Preis ist, ist dann jeweils direkt an der Spieler-Info ersichtlich. Wenn dieser Preis geboten wird, erhält der Bieter sofort den Zuschlag, das Trikot ist dann seins und wird aus der Versteigerung genommen.

Beim ersten Heimspiel der kommenden Saison im September werden je drei Trikots in den Drittelpausen und nach dem Spiel auf der Eisfläche versteigert. Startgebot ist dort das aktuelle höchste Internetgebot. Wird dieses nicht überboten, erhält der Internetbieter den Zuschlag. In diesem Fall setzen wir uns am darauffolgenden Montag mit Dir in Verbindung - falls Du nicht selbst in der Eishalle sein kannst - um die Übergabemodalitäten abzustimmen.

Bitte beachte Folgendes: Bei der Versteigerung in der Eishalle muss vor Ort in bar bezahlt werden. Die Angebote per E-Mail sind verbindlich. Letzte Möglichkeit per E-Mail ein gültiges Gebot abzugeben, ist der erste Heimspieltag im September um 16 Uhr.

Viel Spaß und Erfolg beim Bieten :-)

Hier geht es zur T R I K O T V E R S T E I G E R U N G

Zurück