Der Einstieg in den Eishockeysport

Laufschule

Jetzt mehrmals die Woche!

Hier beginnt beim Rostocker Eishockey Club jeder interessierte Eishockeynachwuchs. In der Laufschule erlernen die Kinder das Bewegen auf dem glatten Eis. Ziel ist über einfache Laufübungen, Spaß und Spiele auf dem Eis, das selbständige Schlittschuhlaufen zu erlernen.

Das Laufschultraining findet von September bis in den April hinein mehrmals wöchentlich statt. Die aktuellen Trainingszeiten sind unten auf der Seite zu finden.

Trainingsort ist immer die Eishalle Rostock in der Schillingallee. Zu den Trainingszeiten findet der Zugang zur Eishalle über den Spielereingang an der Rückseite der Halle statt. Dort finden Sie dann auch unsere Trainer und Betreuer.

Das beste Einstiegsalter für Jungen und Mädchen liegt zwischen 3 und 8 Jahren. Wer schon etwas Schlittschuhlaufen kann, für den ist auch ein späterer Einstieg in den Eishockeysport möglich.

Für die Laufschule ist noch keine komplette Ausrüstung erforderlich. Es reicht ein Fahrradhelm, Knie- und Ellenbogenschützer (auch von Inlinern), einfache Handschuhe und natürlich Schlittschuhe (Ausleihe möglich).

Nach 4 Wochen unverbindlichem „Schnuppertraining“ in der Laufschule erfolgt die Aufnahme in den Rostocker Eishockey Club e.V..

Sind die Grundlagen des Eishockeysports erlernt, wechselt das Kind in die altersentsprechende Mannschaft und nimmt am Spielbetrieb in der Liga teil.

Kontakte:

Jugendwart Christoph Kuhlmey – E-Mail: jugendwart@piranhas.de

Steffi Preuße, Nadin Lichtenberg – E-Mail: laufschule@piranhas.de

Verein allgemein – E-Mail: rostock@piranhas.de

 

Trainingszeiten:

regelmäßig

montags 14:00-15:30
mittwochs 17:00-18:00
donnerstags 14:30-16:00
freitags 18:00-19:00

LEV-Eislaufschule


Für genaue Informationen und die Anmeldung zum Probetraining kontaktiert bitte die aufgeführten Personen.

Unser Trainerteam: